Gemeinde Beverungen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Stadt Aktuell

Bekanntmachung über barrierefreie Wahlräume zur Bundestagswahl am 24.09.2017

Nach § 46 Abs. 1 BWO sollen die Wahlräume nach den örtlichen Verhältnissen so ausgewählt und eingerichtet werden, dass allen Wahlberechtigten - insbesondere Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung bzw. Menschen mit Behinderungen - die Teilnahme an der Wahl möglichst erleichtert wird.
 
Die Gemeindebehörden haben frühzeitig und in geeigneter Weise mitzuteilen, welche Wahlräume barrierefrei sind.
 
Dabei sollen nach Möglichkeit Wahlräume in Gemeindegebäuden zur Verfügung gestellt werden.
 
Nach den örtlichen Verhältnissen ist es leider nicht möglich, alle Wahllokale der Stadt Beverungen in barrierefreien Räumen unterzubringen.