Gemeinde Beverungen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Volles Programm

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:

Kalender exportieren

Um die angezeigten Kalendereinträge als PDF-Datei zu exportieren, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Dez
12
"ERIKA oder der verborgene Sinn des Lebens"
12.12.2017 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

Ein Weihnachtsprogramm von Elke Heidenreich. Es liest Suzanne von Borsody mit musikalischer Begleitung vom Trio Amanti della Musica: Willy Freivogel (Flöte) Rainer Schumacher (Klarinette) Siegfried Schwab (Gitarre


Ein rosa Schweinchen als Sympathielieferant!

Wie ein riesiges Plüschschwein namens Erika dem Leben wieder einen - wenn auch verborgenen - Sinn gibt, davon erzählt Elke Heidenreich in einer ihrer schönsten Geschichten aus dem Erzählband „Kolonien der Liebe“.

Betty hat richtig Schwein gehabt. Vor den Weihnachtsfeiertagen war die geschiedene Berlinerin nach einem „schrecklichen Jahr“ noch richtig melancholisch geworden: „Es war, als hätte ich zu leben vergessen“, lautet die traurige Bilanz ihres Seins. Aber dann ruft ihr Ex-Freund Franz an und lädt sie über Weihnachten zu sich nach Lugano ein. Dieser Einladung - und der Idee, Franz seinen Lieblingssenf mitzubringen - verdankt Betty ihren Gang ins KaDeWe. Und da entdeckt sie Erika, ein lebensgroßes Schwein aus Plüsch, das ihrem Leben einen neuen Sinn verspricht. Mit diesem Plüschtier unterm Arm geht Betty auf die Reise nach Lugano und erlebt, wie die Menschen zutraulich und pflegeleicht werden. Im Flugzeug und während der Bahnfahrt löst Erika „samtene Heiterkeit“ in ihrer Umgebung aus, während Betty immer gelassener über vergangene Weihnachtsfeste, Mutter- und Partnerbeziehungen reflektiert. Und das Leben am Ende der Reise auf einmal so herrlich findet, dass sie Franz am Bahnhof stehen lässt und einfach in eine ungewisse Zukunft (die im Laufe der Geschichte aber glücklicherweise gewisser wird) weiterreist.

„Erika“ ist eine kleine, feine Geschichte darüber, wie eine alltägliche, lapidare Begebenheit den Weg zu einer Selbstfindung mittels konsequenten Abschieds von Vergangenem katalysieren kann. Das Ganze vorgetragen von einer der wunderbarsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum: Suzanne von Borsody

Der Vorverkauf startet in Kürze.

Dez
16
Sternenmarkt Beverungen
16.12.2017 bis 17.12.2017
Veranstalter: Beverungen Marketing e.V.
Ort: Rathausplatz Beverungen

Der alljährliche Sternenmarkt in Beverungen findet immer Mitte Dezember statt. An einem Wochenende wird der Rathausplatz in ein gemütliches, winterliches Hüttendorf verwandelt. Glühwein, heiße Cocktails und Co. stehen dann immer bereit, um den winterlichen Temperaturen zu trotzen. Für ausgelassene Stimmung sorgt ab dem frühen Abend die Aprés-Ski-Party, die inzwischen als beliebter Treffpunkt fungiert. Das Programm des Familientages am Sonntag steht immer ganz im Zeichen der Kinder. Puppentheater, die Rollende Waldschule, verschiedene Spiele und Weihnachtsgeschichten garantieren ein umfangreiches Kinderprogramm im Rathaus.

Der verkaufsoffene Sonntag lockt immer mit tollen Angeboten bei gleichbleibend gutem Sortiment.
Ein Höhepunkt des Tages ist die 1. Verlosung des Beverunger Weihnachtsspiels, bei der die ersten Gewinne gezogen werden.

Fotos von vergangenen Sternenmärkten finden Sie hier: Galerie.

Dez
27
Doppelkopf- und Skatturnier in Würgassen
27.12.2017
Veranstalter: SSV Würgassen
Jan
13
41. Kulturball
13.01.2018 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

mit der Amorados Showband, der Sängerin Shondell Mims und dem Tanzpaar JB Showtanz


Ein häufiger Ballbesucher aus Warburg wird mit seinem anerkennenden Lob über den Jubiläumskulturball 2017 im „Westfalenblatt“ vom 16.01.2017 wie folgt zitiert: „Die Atmosphäre beim Kulturball ist wunderbar. Hier kann man gut tanzen. Das liegt an der hervorragenden Band.“

Gemeint ist damit die phantastische Amorados Showband, die auf dringenden Wunsch der begeisterten Gäste auch wieder auf dem Kulturball 2018 aufspielen und alle Tanzfreudigen bis tief in die Nacht auf‘s Parkett locken wird.

Mehrfach werden die Amorados in verschiedenen Pressebeiträgen als „die beste deutsche Showband“ bezeichnet, was sie wohl auch ist.

Die große Zahl an Auszeichnungen und Preisen, die die Amorados schon gewonnen haben, sind ein eindeutiger Beweis: dreifach „Showband des Jahres“ in Deutschland, 2014 „Showband des Jahres“ in der Schweiz, zweimal Gewinner des Fachmedienpreises „Partyband“ und viele weitere Ehrungen.

Abwechselungsreiche, professionellste Tanzmusik trifft bei Musikern, Sängerin und Sänger der Amorados Showband auf große Spielfreude und ein ausgeprägtes Gespür für die richtige Stimmung. Das weckt gute Laune bei allen Gästen, besonders wenn der Sänger, Trompeter und Tänzer Mike Williams mit seinem außerordentlichen Charme alle Gäste, insbesondere die Damen, zu begeistern weiß.

Sie sind mehrmals im Jahr in der Welt unterwegs und zeigen ihr meisterliches Können – zu diesem Kulturball auch in der Beverunger Stadthalle: das Tanzpaar Jasmin Bucher und Jannick Busch (alias JB Showtanz) aus Hannover. Als Vollprofis leben sie den Tanzsport und zeigen ihr tänzerisches Vermögen bei Turnieren und Meisterschaften, aber auch auf vielen Galas und seit 2015 ständig auf Kreuzfahrten wie z.B. an Bord der Luxusdampfer der „Mein Schiff“ - Flotte oder der „MS Europa“.

Erleben Sie das Feuer der lateinamerikanischen Tänze ChaChaCha, Samba, Rumba, Paso Doble und Jive, ergänzt um Salsa/Mambo und DiscoFox. Wenn Sie den rhythmischen, quirligen Showtanz des Programms der „Mein Schiff 3“ zu den weltbekannten Klängen der Band „Queen“ bestaunen, werden Sie sich bestimmt mitreißen lassen und frenetisch applaudieren. Für den großartigen Auftritt von JB Showtanz auf einem Ball in Soltau im März 2017 bedankte sich der Veranstalter mit diesem Lob: „Ihre Freude am Tanzen und Ihre Leidenschaft war für alle deutlich erkennbar. Ich beglückwünsche Sie zu Ihrem wunderbaren Programm.“

Der internationale Gesangsstar Shondell Mims, geboren in Los Angeles, zeigte schon früh ihr außerordentliches Talent, als sie im Kindesalter im Gospelchor ihrer Gemeinde mitsang. Ihr steiler Karriereweg führte sie bis nach Hollywood, wo sie als Schauspielerin und Sängerin unter anderem bei „Sister Act II“ mit Whoopi Goldberg und „Demolition Man“ mit Arnold Schwarzenegger mitwirkte. In Europa erreichte sie mit ihrem Hit „Beach Ball“ die Nummer 10 der deutschen Charts und die Nummer 4 der britischen Charts. Mit ihrer kraftvollen Stimme verkörpert die smarte Amerikanerin, die auch in Köln einen Wohnsitz hat, nicht nur die ewig großen Songs aus den 70ern der Soul-Diva Aretha Franklin und das Repertoire von Donna Summer, Carol King, Shirley Bassey, Gloria Gaynor, Roberta Flack, Barbara Streisand, Bill Withers, The Supremes und Tina Turner, sondern sie ist auch genauso perfekt mit den aktuellen Songs von Adele, Alicia Keys und Beyonce. Wenn Shondell auftritt, dann ist Party Time, und sie und ihre Tänzerinnen bringen das Publikum zum Kochen.

 

Mitglieder der Kulturgemeinschaft haben für den Erwerb der Eintrittkarten ein einwöchiges, exclusives Vorkaufsrecht vom 13. - 17. November 2107. Am 20. November 2017 startet der allgemeine Vorverkauf.

Jan
17
Olaf Schubert
17.01.2018 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V.
Ort: Stadthalle Beverungen

"Sexy Forever"


Der Titel offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen.

Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren.
Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden.
Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest den rumänischen.
Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show - Ballett, Feuerwerk, wer weiß?
Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde.

Kann überhaupt jemand "Sexy Forever" sein? Außer ihm selbst natürlich.

Man sollte sich also auf keinen Fall das großartige Erlebnis entgehen lassen, wenn der Bundesolaf und Zentralschubert, der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus Dunkel-Deutschland, wieder live und vor Ort die Menschen erleuchten wird.

Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223

kulturgemeinschaft.com/programm/programm-detail

Einträge insgesamt: 53
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [11]